Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag den 13.04.2018 fand im Gasthaus Schreiber die Jahreshauptversammlung der Karnevalsgesellschaft „ Mir seyn klor“ 1903 Kaltenengers e.V. statt.

Der Vorsitzende Friedhelm Haymann eröffnete die Sitzung um 20:11 Uhr, mit der Begrüßung der anwesenden Mitglieder.

Im Anschluß folgte die Ehrung der verstorbenen Vereinsmitglieder durch eine Schweigeminute.

Einen sehr ausführlichen Geschäftsbericht verlas die Schriftführerin Judith Hansen.

Hier wurde sehr gut zu erkennen gegeben, das der Verein nicht nur an Karneval, sondern auch über das gesamte Jahr sowohl für die Vereinsmitglieder als auch für die Kaltenengerser Bürger einiges anbietet.

Dem von der Kassiererin Edith Bildhauer vorgetragenen Kassenbericht folgte die Bestätigung der vorbildlich geführten Kasse durch die beiden Kassenprüferinnen Kerstin Schmitz und Kerstin Landen. Diese hatten die Kassenprüfung am 26.03.2018 vorgenommen.

Als die zur Versammlungsleiterin gewählte Kerstin Landen die Entlastung des Vorstandes beantragte wurde dieser durch die anwesenden Mitglieder zugestimmt.

Durch die anschließende Wahl des ersten Vorsitzenden wurde Friedhelm Haymann wiedergewählt. Er nahm die Wahl an und bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Die durch den 1. Vorsitzenden Friedhelm Haymann durchgeführten Wahlen der weiteren Vorstandsmitglieder ergaben folgende Besetzung der Positionen im Vorstand:

2. Vorsitzender Werner Müller, 1. Kassiererin Yvonne Kreuzberg, 2. Kassiererin Edith Bildhauer, 1. Schriftführerin Sarah Unkel, 2. Schriftführerin Katharina Bode und als Beisitzer

Michael Unkel, Petra Häring, Judith Hansen, Louisa Häring und Stefan Schäfer.

Alle gewählten nahmen die Wahl an und freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit im nächsten Jahr. Zur Prüfung der Kasse im nächsten Jahr wurden Kerstin Schmitz und Sonja Haymann gewählt.Der erste Vorsitzende gratulierte den neuen Vorstandsmitgliedern und bedankte sich bei ihnen für ihre Bereitschaft  in der Karnevalsgesellschaft aktiv mit zuarbeiten. Der zweite Vorsitzende Werner Müller trug im Anschluss daran noch eine ausführliche Vorschau auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr vor. So wird die erste Veranstaltung in diesem Jahr unser traditionelles Herbstfest am Sonntag den 14.10.2018 sein. Auch ein Mitgliederausflug ist geplant, hier steht allerdings noch kein Termin fest.

Bevor die Jahreshauptversammlung geschlossen wurde, ließ der Sitzungspräsident Walter Schäfer es sich nicht nehmen den aktiven Mitglieder für ihre erbrachte Leistung zu danken.

Nur durch ihren tollen, ehrenamtlichen Einsatz war es möglich, alle Veranstaltungen so reibungslos durchzuführen. Ein besondere Dank ging auch an das Prinzenpaar Tom & Nadja, sowie an die Prinzen- und Jugendgarde, die trotz umständlicher Trainingsbedingungen einen tollen Showtanz auf die Beine stellten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werner Müller